Lange Nacht @ Stadtmuseum Dornbirn am 05. Oktober von 18.00 bis 01.00 Uhr

Bei der Sonderausstellung FM.Felder@Dornbirn stehen spannende, unentdeckte „Dornbirn-Geschichten“ rund um Franz Michael Felder und sein Werk im Mittelpunkt. Er hatte zu Lebzeiten überraschend viele Beziehungen zu Dornbirn. Hier lebten Freunde, Verehrer – Zeitgenossen, die auch noch nach seinem Tod die Erinnerung an sein Werk hochhielten.

Marianne und Franz Michael 18.00 Uhr /19.30 / 21.00 / 22.30 und 00.00 Uhr

Theatralischer Einstieg mit dem Young Actors Studio in Felders Leben und Kurzführungen zu seinen Zeitgenossen und ihren Wirkungsorten in Dornbirn.

Kinderprogramm: Zapfenkühe und anderes Vieh!

Entdeckungsreise durch die Tierwelt mit den ältesten Spielsachen der Welt. Unser Museumsstüble wird zum Waldspielplatz – Franz Michel wäre begeistert!

Tickets sind im Stadtmuseum erhältlich: Reguläre (€ 15,–) und ermäßigte (€ 12,–) Tickets berechtigen zum Eintritt in alle teilnehmenden Kultureinrichtungen und zur Nutzung der Sonderbuslinien sowie der regulären öffentlichen Verkehrsmittel. Ermäßigte Tickets für SchülerInnen, StudentInnen, SeniorInnen, Menschen mit Behinderung, Präsenz- und Zivildiener, Ö1 Club-Mitglieder, Lehrlinge Der Eintritt für Kinder bis zwölf Jahre ist frei.

Comic:(c)Arne Bellstorf