Programm Herbst/Winter 2018/2019

Das Stadtmuseum Dornbirn startet mit frischem Wind in den Museumsherbst. Zwei Mal im Jahr möchten wir Sie in Zukunft über unsere Aktivitäten informieren. Ein Kamingespräch am Bödele eröffnet die Ausstellungsvorbereitungen zu einer gemeinsam mit dem Angelika Kauffmann Museum geplanten Ausstellung über das Bödele. Nachdem wir die erfolgreiche Ausstellung zur Heimarbeit nach 1945 bis 24. Februar 2019 verlängern, begleiten uns noch einige Veranstaltungen dazu in die kältere Jahreszeit.

Ein- und Ausblicke
Wir freuen uns, erneut mit der Dornbirner Sparkasse kooperieren zu können, indem wir die Ausstellung über den bekannten Dornbirner Künstler Alfons Kräutler (1907–1993) unterstützen. Das zum Stadtmuseum gehörende Textilmusterarchiv beherbergt eine einzigartige Sammlung. Hier gibt Gerti Furrer einen Einblick in die Türkischrotforschung. Und zum Abschluss der Heimarbeitsausstellung steht eine exklusive ORF-Preview auf dem Programm. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Museum und möchten Sie zum Abschluss auch auf unsere öffentlichen Führungen jeden dritten Sonntag im Monat hinweisen.

Weitere Informationen sind auch in der Rubrik "Veranstaltungen" zu finden.