Zum Haupt-Inhalt
Literarischer Input
© Irmgard Kramer / Stadtmuseum Dornbirn
Literarischer Input
© Irmgard Kramer / Stadtmuseum Dornbirn

Essen und Familienerinnerung

Essen und Familienerinnerung

Erste Teilprojekte rund um Essensgeschichten in der Familienerinnerung und -überlieferung.

Jugendliche der Vorarlberger Mittelschule Dornbirn Markt haben sich im Sommersemester 2021 in verschiedenen Fächern mit dem Thema „Essen in der Familienerinnerung“ und „Erbe & Erben“ auseinandergesetzt. Auf der Reise in die Vergangenheit wurde erzählt, zugehört, gekocht, gezeichnet, gestickt und geschrieben.

„Bömisch kochen - der erste Kuss - und ein Sparbuch"
Den Impuls für die Arbeiten in Deutsch, Lebenskunde, Kochen und Bildnerische Erziehung setzten fünf Online-Lesungen der Dornbirner Schriftstellerin Irmgard Kramer. Sie nahm die Schülerinnen, Schüler und ihre Lehrenden mit in die Vergangenheit ihrer eigenen Familie und verknüpfte diese mit facettenreichen und anregenden Geschichten über Menschen und Essen.

Zum Seitenanfang