Ein Hochzeitskleid von 1940 und seine Trägerin

Ein Stück Zeitgeschichte stellen dieses Foto mit dem darauf abgebildeten Kleid und das Original dazu dar.

Einmalig ist die Gelegenheit im Museum, wenn Stücke einander ergänzen oder sogar zusammengeführt werden können. Diese verschiedenartigen Objekte eröffnen neue Blickwinkel oder ergänzen das Bild der Geschichte um jeweils ein Teilchen. Wie beim Puzzle fügt sich so eins zum anderen und sollte im Idealfall ein möglichst umfassendes Bild der Vergangenheit ergeben. Eing.Nr: 00665

Geschenk von Frau Gertrud Kat, Dornbirn