Gerhard Winkler - Industrie Landschaft Dornbirn - eine malerische Bestandsaufnahme

Industriebauten haben das Bild Dornbirns wesentlich mitgeprägt. Obwohl oft mit neuen Inhalten versehen geben sie Zeugnis vergangener und gegenwärtiger Arbeitswelten.

Der Dornbirner Maler und Kunstpädagoge Prof. Mag. Gerhard Winkler hat diese markanten Gebäude in vielen Sitzungen vor Ort malerisch dokumentiert. Seine Sicht der Architektur zeigt manchmal eine gemarterte Landschaft, ab und zu den Zerfall, oft aber die gelungene Symbiose der Gebäude mit der Landschaft in und um Dornbirn. Er stellt die Situationen dar, wie er sie als realistisch empfindet, nimmt die Hektik der Veränderungen intuitiv war.

Mit seinen „Industriebildern“ hat Gerhard Winkler eine beeindruckende künstlerische Dokumentation geschaffen und Dornbirns Industrie ein malerisches Denkmal gesetzt.

01. Juni 2010 bis 27. Juni 2010