In der Serie "Alte Gastronomie" verausgabt die österr. Post AG eine Sonderbriefmarke mit dem Motiv "Rotes Haus Dornbirn".

Aus Anlass des ersten Verwendungstages am 6. November umrahmt der Philatelie-Club Montfort das Sonderpostamt an diesem Tag mit einer kleinen Schau mit lokalem Bezug:
Alte Ansichtskarten vom Dornbirner Marktplatz und die frühe Postgeschichte der Stadt werden in jeweils zwei Vitrinen präsentiert. Dazu als Anregung für eine weitere Ausstellungsform werden noch jeweils eine Vitrine mit den Themen "Eine Formel verändert die Welt" und "Das gute Leben - was ist das?" gezeigt. Diese kleine aber feine Schau will den Besuchern des Stadtmuseums bzw. des Stadtarchivs die Vielfalt und Ideen der modernen Philatelie aufzeigen.

06. November bis 22. November 2015