Tel Kirma - Metallstickerei mit Handarbeiten der Textilkünstlerin Semra Ertürk aus Zonguldak-Filyos / Türkei

Tel Kirma-Stickereien sind ein Blickfang und unterscheiden sich von anderen Stickereien durch die Handarbeitstechnik.

Stoff oder Tüll wird auf einen Rahmen gespannt und mittels einer speziellen Nadel bestickt. Als Fäden werden dünne Drähte aus Gold, Silber oder Kupfer verwendet, die am Ende der Stickarbeit mit der Hand abgebrochen werden, was dieser besonderen Art der Stickerei ihren Namen gegeben hat.

16. Oktober 2014