Runter vom Bödele - Rein ins Museum - Rauf aufs Bödele!
Buntes Rahmenprogramm (DOWNLOAD HIER)

Im letzten Jahr haben das Stadtmuseum Dornbirn und das Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg unzählige Interviews und Gespräche über das Bödele geführt. Viele Menschen haben ihre Erinnerungen, Geschichten, Fotos und Objekte eingebracht und so konnten zwei spannende Ausstellungen gestaltet werden. Zusammen mit rund 20 Autorinnen und Autoren entstand üppig bebilderter und facettenreicher Katalog.

Das Rahmenprogramm führt auch immer wieder hinaus aus dem Museum und hinauf aufs Bödele!
Wir folgen historischen Routen und der Grenze zwischen Dornbirn und Schwarzenberg, lesen das Bödele architektonisch und kulturhistorisch. Im Fohramoos entdecken wir die Vielfalt der Natur und die Spuren menschlicher Eingriffe. Eine Buchpräsentation steht ebenso auf dem Programm wie eine Filmpremiere. Eine Kammermusikmatinee und ein Felsenkeller-Revival kommen sich nicht in die Quere. Kapellen- und Kräuterwanderungen werden ihre Liebhaberinnen und Liebhaber finden.

Der geheime Höhepunkt wird aber sicherlich der Tag der offenen Hüttentür am Sonntag, 7. Juni 2020, an dem sich fünf Vereine beteiligen. Kreatives Logbuch Gestalten und ein perfekter Schulwandertag auf dem Bödele samt Workshopteil in einer Hütte mitten im Fohramoos dürfen natürlich auch nicht fehlen.