Es heißt wieder "Reiseziel Museum"

Auch heuer bieten Museen wieder ein abwechslungsreiches Familienprogramm im Sommer an. Insgesamt 45 Vorarlberger, Liechtensteiner und heuer auch St. Galler Museen öffnen ihre Türen für kleine und große Reiseleiterinnen und Reiseleiter.

An den ersten drei Sonntagen im Sommer können Familien in die Welt der Museen in Vorarlberg, Liechtenstein und erstmals auch im Kanton St. Gallen eintauchen.

Geboten werden spannende und kreative Aktionen und Programme. Kinder werden zu Reiseleiterinnen und Reiseleitern und nehmen im Reisekoffer aus Holz die zahlreichen Schätze mit, die sie in den Museen gebastelt und gesammelt haben. Jedes Kind, das das Holz-Reiseköfferchen aus den letzten Jahren mitbringt, erhält beim ersten Museumsbesuch eine kleine Überraschung.

Der Eintrittspreis beträgt an den Aktionstagen nur einen Euro bzw. einen Schweizer Franken pro Person und Museum (mit dem Vorarlberger Familienpass oder der St. Galler bzw. Liechtenstein Karte). Der Vorarlberger Familienpass kann kostenlos in jeder Vorarlberger Gemeinde angefordert werden. Zudem fahren die Familien in Vorarlberg und Liechtenstein auch gratis Bus und Bahn.

Termine: Sonntag, 1. Juli, 5. August und 2. September 2018, jeweils von 10 bis 17 Uhr

Reiseziel Stadtmuseum Dornbirn
Gut verstickt?!

Viele Frauen haben früher täglich stundenlang am Küchentisch feinste Stickereimotive ausgeschnitten. Dabei sind ihnen die Schnipsel davongeflogen und haben sich über das ganze Haus verteilt. Hier kannst du sie suchen und anschließend einen Anstecker damit herstellen.

Alle weiteren Programme finden Sie unter www.vorarlberg.at/familie