Unser persönliches Erlebnis- oder Familienbuch

Sa 21. November 2020, 10-12 Uhr, Stadtbibliothek Dornbirn 

Zumindest seit 1876 besteht auf dem Bödele eine Hüttenbuch-Tradition. So enstanden bleibende Erinnerungen an gemeinsame, lustige Begebenheiten aus dem Hüttenalltag. Wir wollen diesen Brauch wiederbeleben und gemeinsam ein „Erlebnisbuch“ für schöne Momente, Augenblicke oder Alltagserlebnisse (zu Hause, auf Reisen, beim Wandern usw.) gestalten. Mitzubringen sind persönliche Gegenstände wie Fotos, Stifte, Zeitungsartikel, Sand, Bänder, Sticker usw. Für Interessierte, Kreativfreudige, Familien und alle im Alter von 5 bis 99 

Leitung Gabriele Fink, Stadtbibliothek Dornbirn 
Ort Stadtbibliothek Dornbirn, Schulgasse 44a, 6850 Dornbirn 
Kosten 18 EUR — Im Unkostenbeitrag sind ein Buch mit Stift und ein Polaroidfoto enthalten. 
Anmeldung: T +43 5572 306 4820 oder gabriele.fink@dornbirn.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Dornbirn statt.
Foto: Privat